„Tag des offenen Denkmals“ 2012

Am Sonntag, den 9. September ist es wieder soweit. Am „Tag des offenen Denkmals“ gibt es zahlreiche Führungen, darunter auch zwei in Forstenried.

Um 11 Uhr geht es mit Herrn Seerieder in den Forstenrieder Park. In dem eineinhalbstündigen Rundgang geht es um die Bedeutung des Staatswaldes als Erholungsgebiet und Holzlieferant. Treffpunkt ist das Gatter bei Unterdill.

Direkt im Anschluss daran kann um 13 Uhr mit Frau Kusterman der gut erhaltene Holz-Dachstuhl des „Alten Wirts“ besichtigt werden. Die Führung dauert etwa 1 Stunde.